Trainingscorner Basistechniken

Junge Fußballer beim Training

Ballführen, Dribbling mit Tricks und Finten

  • Wichtigste – Grundtechnik
  • Erfahrung sammeln beim kreativen und variantenreichen Dribbeln! 
  • Jeder Spieler muss ein flexibles, variantenreiches Dribbling beherrschen!!!
  • Zusammen mit der Technik des Dribbelns wird die Wahrnehmung-, Orientierungs- und Anpassungsfähigkeit gleichzeitig gefördert!

Inhalt:

  • Erlernen der Grundtechnik mit allen Teilen des Fußes
  • 1 vs. 1
  • Tricks und Finten
  • Spiel- und Übungsformen

Technik:

  • Vollspann
  • Innen- und Außenseite

Coachingtipps:

  • Blick vom Ball lösen
  • Ball eng führen
  • Andribbeln
  • Mit Tempo
  • Tricks einbauen

Torschuss

Es gibt mehrere Möglichkeiten des Torschusses!

  • nach einem kreativen Dribbling mit einer gewonnenen 1-gegen-1-Situation
  • nach einem Tempodribbling mit höchster Geschwindigkeit
  • nach einem genauen Zuspiel in den Fuß oder in den Lauf

Fokus beim Torschuss:

Trainer sollte die Ausführung der Spieler/innen genau beobachten und falls nötig korrigiert werden bzw. Hilfestellung geben!

Ziel beim Torschuss:

erfolgreicher Abschluss mit inhaltlich verschiedenen Torabschlüssen
Beidfüßig abschließen
Mit Innen- und Außenrist, Vollspann und Flatterball erfolgreich abschließen
Tore sollten flach, hoch, in den Winkel erzielt werden
Distanz variieren

Beim Torschuss gilt das Motto „weniger ist mehr“!

Technische Ausführung:

Ab Bambini:
Beidfüßig Schießen ohne Schusstechnik
Ab U8: 
Vollspann, Innenseite, Außenseite, Effetball, Flatterball
Ab U9: 
Richtiger technischer Bewegungsablauf lernen

Coachingtipps

  • seitlich anlaufen
  • Präzision
  • Ziel fixieren
  • Ausholbewegung beachten
  • je nach Schußtechnik anpassen

Zuspiel:

Das Zuspiel mit der Innenseite ist die wichtigste Technik für das Zusammenspiel.
Grund: Präzise und sicher!

Möglichkeiten des Zuspiels:

  • mit der Innenseite
  • mit der Außenseite
  • mit dem Vollspann
  • Flugball
  • mit der Sohle
  • mit der Hacke

Ziel beim Zuspiel:

Beim Erlernen die Spieler/innen genau beobachten und korrigieren bzw. Hilfestellung geben - punktuelle Vermittlung

Technische Ausführung:

Bambini
Kein Thema
Ab U7:
Kein Thema
Ab U8:
Punktuelle Erklärung der Innen- und Außenseite
Punktuelle Erklärung Vollspann
Punktuelle Erklärung Flugball
Ab U9:
Lernen der Technik​​​​​​          

Coachingtipps:

  • Leicht seitlich anlaufen
  • Das Standbein setzt neben dem Ball auf und zeigt in Passrichtung
  • Ball im Zentrum treffen
     

Ballannahme und Ballmitnahme

Die Verarbeitung eines Balles sieht von außen sehr leicht aus, ist aber eine sehr anspruchsvolle Basistechnik!
Sie muss früh geschult und im Laufe der Jahre immer weiter verbessert werden.
Dies braucht Zeit und vor allem Geduld! Jeder kleiner Fehler kostet Zeit und kann zu einem Ballverlust führen. 
Durch die Ballmitnahme entsteht anschließend eine direkte Anschlussaktion.

Technische Ausführung:

Ab Bambini:
Innen- und Außenseite flach
Hohe Bälle nach Zuwurf

Ab U8: 
Dropkick
Rausdrehen beidfüßig
Hinter dem Standbein beidfüßig

Ab U9: 
Innen- und Außenseite hoch
Oberschenkel, Brust, Kopf
Mit Körpertäuschungen verbinden
Ab U12: 
Hohe Bälle in allen Anschlussaktionen

Coachingtipps:

  • Der erste Kontakt
  • Mit Tempo
  • offene Stellung
  • Anwenden dieser Technik unter Gegner-, Raum- und Zeitdruck
  • Vorrangiges Ziel ist das Sichern des Balles (Körper zwischen Ball und Gegner)
  • Schulterblick  
  • Ball mit dem gegnerfernen Fuß annahmen

Kopfball

Das Kopfballspiel gehört zu den am häufigsten vernachlässigten Techniken im Fußball.
Der Kopfball erfordert vor allem ein perfektes Zusammenspiel von Anlauf, Absprung, Kopfstoß
und Landung um daraus ein Tor zu erzielen bzw. ein Ball aus der Gefahrenzone zu bringen.

Möglichkeiten des Kopfballes:

  • Aus dem Stand
  • Aus dem Lauf
  • Aus dem Sprung 

Der Absprung erfolgt:

  • Ein- oder beidbeinig
  • Aus dem Stand
  • Aus dem Lauf  

Coachingtipps:

  • Mit der Stirn treffen
  • Bogenspannung (Oberkörper nach hinten neigen - Schwung holen)
  • Halsmuskulatur fixieren
  • Ellenbogen mitnehmen
  • Fuß nach hinten abwinkeln (nach oben)

1 vs. 1

Ab dem U10 forcieren!
(Angriff 50%/Verteidigung 50%)

Varianten offensiv und defensiv:

  • Frontal kurze Distanz
  • Frontal lange Distanz
  • Im Rücken zum Tor

Coachingtipps:

Offensiv:

  • mit Tempo
  • Tricks bzw. Finten einbauen
  • Gefährliche Zone des Verteidigers beachten, etc.

Defensiv:

  • seitliche Stellung
  • Im Bogen anlaufen
  • Körperschwerpunkt nach unten verlagern
  • Auf die Schwache Seite einladen oder auf die eigene starke Seite einladen
  • Körpertäuschungen einbauen

Mitglied seit

6 Monate 3 Wochen
Portraitbild Oliver Mattle

Georg Margreitter

Portraitbild Georg Margreitter
Projektpate

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Schirmherrschaft für dieses Projekt zu übernehmen. Es ist wichtig den Vereinen und somit auch den Kindern, eine umfangreiche Unterstützung anzubieten. Nicht nur um Talente zu fördern, sondern besonders auch um Werte wie Fairness und Spaß am Sport zu vermitteln. Ich glaube sehr an das Projekt und bin überzeugt davon, dass es sich nachhaltig positiv auf den Fußball im Ländle auswirken wird.