3 vs. 3 auf 4 Tore

Bambinis
U7 und U8
U9 und U10
U11 und U12
Ballführung, Dribbling mit Tricks und Finten
Spielform

Organisation:

  • Feldgröße: 10-15 x 16-20 Meter (je nach Leistungsstärke anpassen)
  • Anzahl Spieler: 3 pro Mannschaft
  • Material: 4 Tore, 8 Hütchen
  • Dauer: 5 - 10 Minuten (Jeder gegen Jeden)

Ablauf:

3 vs. 3 auf 4 Tore - freies Spiel und es sind keine Hände erlaubt! Bei Ball im Aus wird eingedribbelt. Abstand 3 Schrittlängen.

Varianten:

  • Mit Tormann
  • Tore dürfen nur in der Endzone erzielt werden (4 bis 6 Meter)
  • Letzter Mann darf den Ball in die Hand nehmen
  • Tore nach vorne ziehen (Torschusslinie) und verkehrt aufstellen
  • Bei Torerfolg - Der Wechselspieler der gegnerischen Mannschaft darf mit einem Ball in das Feld dribbeln und einen Gegenkonter starten (Umschalten) - Ein Spieler wechselt für ihn heraus (Nummerierung)
  • Bei Torerfolg - Mannschaft bleibt in Ballbesitz - Der Wechselspieler dribbelt mit dem Ball ins Feld und das Spiel geht sofort weiter - Ein Spieler wechselt für ihn hinaus (Nummerierung)

Coachingtipps:

  • Dribbeln forcieren
  • Variationen einbauen
  • Nur in den Pausen Korrekturen ansprechen
  • Viele Spielvarianten anbieten

Mitglied seit

1 Jahr 9 Monate
Portraitbild Oliver Mattle

Georg Margreitter

Portraitbild Georg Margreitter
Projektpate

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Schirmherrschaft für dieses Projekt zu übernehmen. Es ist wichtig den Vereinen und somit auch den Kindern, eine umfangreiche Unterstützung anzubieten. Nicht nur um Talente zu fördern, sondern besonders auch um Werte wie Fairness und Spaß am Sport zu vermitteln. Ich glaube sehr an das Projekt und bin überzeugt davon, dass es sich nachhaltig positiv auf den Fußball im Ländle auswirken wird.