2 vs. 2 + 2 Spieler - Entscheidungsfindung

U9 und U10
U11 und U12
Ballführung, Dribbling mit Tricks und Finten
Übungsform

Organisation:

  • Feldgröße: 20 x 15 Meter
  • Material: 14 Hütchen, Bälle, 2 Minitore
  • Anzahl Spieler: 3 Teams zu je 2 Spieler
  • Dauer: 3 bis 4 Minuten pro Spiel

Ablauf:

Rot und Weiß sind im Feld und spielen gegeneinander auf 2 Minitore. Die zwei restlichen Spieler positionieren sich jeweils auf der Seitenlinie des Feldes. Die zwei Spieler außen haben die Aufgabe, ihren Ball von Seite zu Seite zu wechseln, ohne dass Ihn ein Spieler von Weiß oder Rot abfangen kann. Die Spieler außen können entscheiden ob sie entweder passen oder auf die andere Seite dribbeln. Entscheidet sich der Spieler für letzteres, muss sein Partner reagieren und die Seite ebenfalls wechseln. Nach einer Aktion muss Gelb den nächsten Wechselball aus der anderen Spielhälfte spielen. Erobert Rot oder Weiß durch Abfangen eines Passes oder Gewinnen eines Zweikampfes beim Herüberdribbeln von Gelb den Ball, dürfen sie mit diesem ebenfalls auf die Minitore spielen. Gelb darf nach Ballverlust sofort nachsetzen und gegenpressen.

Varianten:

  • Mit Joker

Coachingtipps:

  • Aufgaben und Positionen wechseln
  • Richtige Entscheidungen treffen
  • Anbieten und Freilaufen
  • Unter Druck abschließen
  • Richtigen Zeitpunkt zum Ausführen einer Technik
  • Finte im richtigen Moment ausführen

Mitglied seit

1 Jahr 9 Monate
Portraitbild Oliver Mattle

Georg Margreitter

Portraitbild Georg Margreitter
Projektpate

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Schirmherrschaft für dieses Projekt zu übernehmen. Es ist wichtig den Vereinen und somit auch den Kindern, eine umfangreiche Unterstützung anzubieten. Nicht nur um Talente zu fördern, sondern besonders auch um Werte wie Fairness und Spaß am Sport zu vermitteln. Ich glaube sehr an das Projekt und bin überzeugt davon, dass es sich nachhaltig positiv auf den Fußball im Ländle auswirken wird.