1 vs. 1 bis 4 vs. 1 nach Zuspiel auf 4 Minitore - Chaosspielform

U7 und U8
U9 und U10
U11 und U12
Ballführung, Dribbling mit Tricks und Finten
Zuspiel
Ballannahme und -mitnahme
Spielform

Organisation:

  • Feldgröße: 20 x 20m (Je nach Leistungsstärke anpassen)
  • Material: 8 Hütchen, 4 Minitore, Bälle
  • Anzahl Spieler: 8 Spieler
  • Dauer: 10 - 15 Minuten

Ablauf:

Die roten Spieler im Viereck versuchen sich mit einem akustischen oder visuellen Signal außerhalb des Vierecks (Insel) anzubieten. Die Spieler mit Ball (Weiß) spielen ein gezieltes Zuspiel zum Passempfänger (siehe Bild). Der jeweilige Passempfänger versucht anschließend auf eines der 4 Tore zu dribbeln um ein Tor zu erzielen. Die Spieler mit Ball dürfen aber nicht mehr zurück bzw. durch das Viereck dribbeln. Die weißen Spieler versuchen den Ball zu erobern bzw. das eigene Tor zu schützen. Wenn sie den Ball erobert haben, können sie ebenfalls auf eines der 4 Tore dribbeln und ein Tor erzielen. Erst wenn alle Bälle im Tor oder ins Aus gehen, ist es vorbei. Nach jedem Durchgang wechseln die Mannschaften die Position (Rot wechselt in das Tor, Weiß ins Viereck).
Welches Team erzielt mehr Tore?

Varianten:

  • Bei Balleroberung des Gegners und einem erzielten Tor zählt der Treffer doppelt
  • Der Passgeber muss den Passempfänger nur berühren - dann beginnt es wieder von vorne (Übungsform) - Der Passgeber darf nur dem Passempfänger nachlaufen und berühren
  • Die Minitore werden außerhalb des Feldes aufgestellt - gezieltes Zuspiel auf ein Minitor innerhalb des Vierecks
  • Die Passempfänger können über die Insel dribbeln - der Verteidiger darf aber nicht auf die Insel
  • Tore mit Farben-Hütchen markieren - es darf nur auf die vorgebenen Hütchen-Farbe ein Tor erzielt werden (Trainer - akustisch oder visuell)

Coachingtipps:

  • Sauberes Zuspiel
  • Sich freilaufen und anbieten
  • Blickkontakt
  • Gezieltes Zuspiel in das Minitor
  • Mit Tempo ausführen
  • Ball Richtung Tor mitnehmen
  • Ball Richtung freien Raum mitnehmen
  • Ball immer unter Kontrolle haben

Mitglied seit

1 Jahr 9 Monate
Portraitbild Oliver Mattle

Georg Margreitter

Portraitbild Georg Margreitter
Projektpate

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Schirmherrschaft für dieses Projekt zu übernehmen. Es ist wichtig den Vereinen und somit auch den Kindern, eine umfangreiche Unterstützung anzubieten. Nicht nur um Talente zu fördern, sondern besonders auch um Werte wie Fairness und Spaß am Sport zu vermitteln. Ich glaube sehr an das Projekt und bin überzeugt davon, dass es sich nachhaltig positiv auf den Fußball im Ländle auswirken wird.