1 vs. 1 auf 4 Minitore

U7 und U8
U9 und U10
U11 und U12
Ballführung, Dribbling mit Tricks und Finten
Zuspiel
Ballannahme und -mitnahme
Spielform

Organisation:


Feldgröße: 10 x 10 Meter (Raute - je nach Leistungstärke ändern)
Materialien: 8 Hütchen, 4 Minitore (Außerhalb des Feldes - Abstand zum Feld je nach Leistungsstärke variieren), Bälle
Anzahl Spieler: max. 8
Dauer: 15 min

Ablauf:

Spieler mit Ball spielt innerhalb seines Dreiecks einen Pass zum Gegenspieler gegenüber (innerhalb des Dreiecks annehmen und anschließend den freien Raum andribbeln) und läuft dann mit Tempo dem Gegenspieler entgegen. Der angreifende Spieler mit Ball versucht so schnell wie möglich ein Tor innerhalb des Feldes zu erzielen. Bei Balleroberung Konter auf die gegenüberliegenden Minitore.Tore dürfen erst ab der Mittellinie erzielt werden.
Welcher Spieler oder welches Team erzielt mehr Tore?  

Varianten:

  • Ball außerhalb des Dreiecks annehmen bzw. mitnehmen
  • Spieler mit Ball dribbelt mit Tempo an und versucht auf eines der beiden Tore abzuschließen (Tore dürfen erst ab der Mittellinie erzielt werden)
  • Bei Balleroberung und Torerfolg zählt das Tor doppelt
  • Mit Farben Minitore  vorgeben auf welches abgeschlossen werden darf
  • 2 vs. 1
  • 2 vs. 2

Coaching:

  • Sauberes Zuspiel
  • Mit vollem Tempo
  • Blickkontakt
  • Passstärke achten

Mitglied seit

1 Jahr 9 Monate
Portraitbild Oliver Mattle

Georg Margreitter

Portraitbild Georg Margreitter
Projektpate

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Schirmherrschaft für dieses Projekt zu übernehmen. Es ist wichtig den Vereinen und somit auch den Kindern, eine umfangreiche Unterstützung anzubieten. Nicht nur um Talente zu fördern, sondern besonders auch um Werte wie Fairness und Spaß am Sport zu vermitteln. Ich glaube sehr an das Projekt und bin überzeugt davon, dass es sich nachhaltig positiv auf den Fußball im Ländle auswirken wird.