Rufseminare

Pyramide

100% SPORT

100% Sport ist das österreichische Kompetenzzentrum für Chancengleichheit. Der Verein wurde vom Sportministerium eingerichtet um Gender Mainstreaming im Österreichischen Sport umzusetzen.

  1. Förderung der Geschlechter-Gleichstellung in allen sportlichen Belangen
  2. Sensibilisierung zum Thema Diskriminierung auf Grund des Geschlechts im Sport
  3. Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

Kontakt:

Eva Kathrein,  Dipl. Sport- Physiotherapeutin ESP
Verantwortlich für "Gegen sexualisierte Gewalt"

Telefon: 0660 / 10 89 901

 

ASVÖ Vorarlberg

Der Sport ist ein wesentlicher Faktor in unserer europäischen Gesellschaft. Er ist und bleibt ein unverzichtbarer Baustein in Erziehung und Integration, dient der medizinischen Prävention, vermittelt körperliches Wohlgefühl, Spaß und sorgt nicht zuletzt für den Aufbau positiver Werte.

Leistungen:

  • Der ASVÖ fördert seine Vereine und seine Sportlerinnen und Sportler.
  • Derr ASVÖ führt Aus-, Fort- und Weiterbildung durch.
  • Der ASVÖ entwickelt, schafft und betreut sportliche Infrastrukturen.
  • Der ASVÖ berät und unterstützt Mitglieder und Interessierte in Belangen des Sports.
  • Der ASVÖ vertritt den Sport und die Sporttreibenden in der Öffentlichkeit sowie in nationalen und internationalen Institutionen.

Kontakt:

Clemens Fiel
Geschäftsführer
Tel.05576 / 74992-12

Helga Halbeisen-Maurer
Büromitarbeiterin
Tel.05576 / 74992-11

KiJa - Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs

Alle Kinder haben die gleichen Rechte!!!

Zur besonderen Wahrung der Interessen von Kindern und Jugendlichen wurde, basierend auf der UN-Kinderrechtskonvention, in jedem Bundesland Österreichs eine weisungsfreie Kinder- und Jugendanwaltschaft eingerichtet. Klicken Sie auf der nachstehenden Österreichkarte oder der Linkleiste auf das gewünschte Bundesland um die jeweilige Webpräsenz zu erreichen.

Kontakt:

Sollten Sie Fragen haben, wenden sie Sich bitte an uns

DSA Rauch Michael
per Email: kija@vorarlberg.at
per Telefon: 05522 84900

Mitglied seit

6 Monate 3 Wochen
Portraitbild Oliver Mattle

Georg Margreitter

Portraitbild Georg Margreitter
Projektpate

Für mich ist es eine Herzensangelegenheit die Schirmherrschaft für dieses Projekt zu übernehmen. Es ist wichtig den Vereinen und somit auch den Kindern, eine umfangreiche Unterstützung anzubieten. Nicht nur um Talente zu fördern, sondern besonders auch um Werte wie Fairness und Spaß am Sport zu vermitteln. Ich glaube sehr an das Projekt und bin überzeugt davon, dass es sich nachhaltig positiv auf den Fußball im Ländle auswirken wird.